Verpackungslizenzierung 2020:
Jetzt für nächstes Jahr absichern!

Auch im nächsten Jahr müssen Sie es beachten: das Verpackungsgesetz (VerpackG). Seit dem 1. Januar 2019 gilt es für alle Unternehmen, die Verkaufsverpackungen in den Umlauf bringen und an den Endverbraucher abgeben.

Erfüllen Sie daher rechtzeitig Ihre Pflichten für 2020! Mit Lizenzero, dem Onlineshop des anerkannten dualen Systems Interseroh+, gehen Sie auf Nummer Sicher.

Jetzt für 2020 lizenzieren

Ab 39 Euro/ Jahr

rechtskonform  schnell & unkompliziert  kosteneffizient

rechtskonform  schnell & unkompliziert  kosteneffizient

 

rechtskonform  schnell & unkompliziert  kosteneffizient

Erfüllen Sie in 3 Schritten alle Pflichten

Wenn Sie gemäß Verpackungsgesetz als Erstinverkehrbringer gelten, müssen Sie die folgenden drei Pflichten einhalten. Schon jetzt können Sie diese Pflichten für nächstes Jahr umsetzen und so ganz entspannt für 2020 vorsorgen.

Systembeteiligung

Beteiligen Sie sich an einem dualen System wie Interseroh+ via Lizenzero, um zur fachgerechten Verwertung Ihrer Verpackungen beizutragen. Also: Lizenzieren Sie jetzt Ihre Verpackungsmengen für 2020! Unsere Berechnungshilfe und unser Kalkulator helfen Ihnen dabei.

Registrierung

Unter Angabe Ihrer Unternehmensdaten registrieren Sie sich über LUCID bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister bereits jetzt für nächstes Jahr.

Tragen Sie anschließend die per E-Mail erhaltene Registrierungsnummer in Ihr Lizenzero-Kundenkonto ein.

Datenmeldung

Abschließend melden Sie ebenfalls bei LUCID den Namen Ihres dualen Systems und die dort lizenzierten Verpackungsmengen für 2020.

Wichtig: Die von Ihnen gemachten Angaben bei Ihrem dualen System und bei LUCID müssen identisch sein!

Ermitteln Sie Ihr Verpackungsvolumen für 2020 mit unserer Berechnungshilfe!

DATENMELDUNG

Zu Beginn des Folgejahres gleichen Sie Ihre Angaben abschließend noch einmal mit der tatsächlichen in Verkehr gebrachten Verpackungsmenge ab und bestätigen diese mit Ihrer Jahresabschluss-Mengenmeldung sowohl bei Lizenzero als auch bei der ZSVR.

Wählen Sie Ihre Verpackungsart:

  • Ressourcen­einsparung:

    Ressourceneinsparung
    (Quelle: Fraunhofer UMSICHT)

    Hier sehen Sie, wieviel Kilogramm Primärrohstoffe Sie durch Ihre Verpackungslizenzierung und das damit verbundene Recycling einsparen. Um Ihnen die eingesparte Menge zu veranschaulichen, stellen wir Ihnen diese zusätzlich in der entsprechenden Anzahl von Äpfeln dar.

    Die Berechnungswerte basieren auf einer jährlichen Studie des renommierten Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT.

    Die Menge der mit uns eingesparten Primärrohstoffe und Treibhausgase weisen wir für Sie in Ihrem individuellen Ressourcenschutz-Zertifikat aus, bemessen an Ihrem individuellen Beitrag.

  • 0 kg
  • ≈ 0

Karton S

 

Stück

Karton S

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 25,0 x 17,5 x 10,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 65 g
Bsp.: DHL Paket S

Karton S

inkl. Packband

Stück

Karton S - inkl. Packband

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 25,0 x 17,5 x 10,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 65 g, Kunststoff 2 g
Bsp.: DHL Paket S mit PVC-Packband umwickelt

Karton S

inkl. Packband & Füllmaterial aus Papier

Stück

Karton S - inkl. Packband & Füllmaterial aus Papier

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 25,0 x 17,5 x 10,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 70 g, Kunststoff 2 g
Bsp.: DHL Paket S mit PVC-Packband umwickelt + Natron-Kraftpapier oder Holzwolle

Karton S

inkl. Packband & Füllmaterial aus Kunststoff

Stück

Karton S - inkl. Packband & Füllmaterial aus Kunststoff

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 25,0 x 17,5 x 10,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 65 g, Kunststoff 12 g
Bsp.: DHL Paket S mit PVC-Packband umwickelt + kleinnoppiger Luftpolsterfolie

Luftpolsterumschläge S

aus Papier

Stück

Luftpolsterumschläge S - aus Papier

Unser Referenzumschlag hat folgende Spezifikation:
Maße: 180 x 265 mm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 15 g, Kunststoff 2 g
Bsp.: Papierpolstertasche im DIN B5-Format, innen mit Luftpolsterfolie ausgekleidet, Gr. D4

Karton M

 

Stück

Karton M

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 37,5 x 30,0 x 13,5 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 275 g
Bsp.: DHL Paket M

Karton M

inkl. Packband

Stück

Karton M - inkl. Packband

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 37,5 x 30,0 x 13,5 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 275 g, Kunststoff 4 g
Bsp.: DHL Paket M mit PVC-Packband umwickelt

Karton M

inkl. Packband & Füllmaterial aus Papier

Stück

Packet M - inkl. Packband & Füllmaterial aus Papier

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 37,5 x 30,0 x 13,5 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 300 g, Kunststoff 4 g
Bsp.: DHL Paket M mit PVC-Packband umwickelt + Natron-Kraftpapier oder Holzwolle

Karton M

inkl. Packband & Füllmaterial aus Kunststoff

Stück

Karton M - inkl. Packband & Füllmaterial aus Kunststoff

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 37,5 x 30,0 x 13,5 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 275 g, Kunststoff 24 g
Bsp.: DHL Paket M mit PVC-Packband umwickelt + kleinnoppiger Luftpolsterfolie

Luftpolsterumschläge M

aus Papier

Stück

Luftpolsterumschläge M - aus Papier

Unser Referenzumschlag hat folgende Spezifikation:
Maße: 220 x 340 mm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 22 g, Kunststoff 3 g
Bsp.: Papierpolstertasche im DIN A4-Format, Gr. F6

Karton L

 

Stück

Karton L

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 45,0 x 35,0 x 20,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 400 g
Bsp.: DHL Paket L

Karton L

inkl. Packband

Stück

Karton L - inkl. Packband

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 45,0 x 35,0 x 20,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 400 g, Kunststoff 6 g
Bsp.: DHL Paket L mit PVC-Packband umwickelt

Karton L

inkl. Packband & Füllmaterial aus Papier

Stück

Karton L - inkl. Packband & Füllmaterial aus Papier

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 45,0 x 35,0 x 20,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 500 g, Kunststoff 6 g
Bsp.: DHL Paket L mit PVC-Packband umwickelt + Natron-Kraftpapier oder Holzwolle

Karton L

inkl. Packband & Füllmaterial aus Kunststoff

Stück

Karton L - inkl. Packband & Füllmaterial aus Kunststoff

Unser Referenzkarton hat folgende Spezifikation:
Maße: 45,0 x 35,0 x 20,0 cm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 400 g, Kunststoff 36 g
Bsp.: DHL Paket L mit PVC-Packband umwickelt + kleinnoppiger Luftpolsterfolie

Luftpolsterumschläge L

aus Papier

Stück

Luftpolsterumschläge L - aus Papier

Unser Referenzumschlag hat folgende Spezifikation:
Maße: 300 x 445 mm
Gewicht: Papier/Pappe/Karton 40 g, Kunststoff 5 g
Bsp.: Papierpolstertasche im DIN A3-Format, Gr. I9

  • Ressourcen­einsparung:

    Ressourceneinsparung
    (Quelle: Fraunhofer UMSICHT)

    Hier sehen Sie, wieviel Kilogramm Primärrohstoffe Sie durch Ihre Verpackungslizenzierung und das damit verbundene Recycling einsparen. Um Ihnen die eingesparte Menge zu veranschaulichen, stellen wir Ihnen diese zusätzlich in der entsprechenden Anzahl von Äpfeln dar.

    Die Berechnungswerte basieren auf einer jährlichen Studie des renommierten Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT.

    Die Menge der mit uns eingesparten Primärrohstoffe und Treibhausgase weisen wir für Sie in Ihrem individuellen Ressourcenschutz-Zertifikat aus, bemessen an Ihrem individuellen Beitrag.

  • 0 kg
  • ≈ 0

Versandtasche S

ohne Füllmaterial

Stück

Versandtasche S - ohne Füllmaterial

Unsere Referenzversandtasche hat folgende Spezifikation:
Maße: 165 x 220 mm
Gewicht: Kunststoff 10 g
Bsp.: Folien-Versandbeutel für Textil- und Kurierversand

Verpackungsbecher S

 

Stück

Verpackungsbecher S

Unser Referenzbecher hat folgende Spezifikation:
Maße: Ø 15,5 cm x 6,8 cm (Füllinhalt 500 ml)
Gewicht: Kunststoff 19,4 g
Bsp.: Salatschale inkl. Klappdeckel aus PET

Folie S

Stück

Folie S

Unsere Referenzfolie hat folgende Spezifikation:
Maße: 30 x 100 cm
Gewicht: Kunststoff 22 g
Bsp.: Schlauchfolie oder großnoppige Luftpolsterfolie

Versandtasche M

ohne Füllmaterial

Stück

Versandtasche M - ohne Füllmaterial

Unsere Referenzversandtasche hat folgende Spezifikation:
Maße: 245 x 320 mm
Gewicht: Kunststoff 12 g
Bsp.: Folien-Versandbeutel für Textil- und Kurierversand

Verpackungsbecher M

 

Stück

Verpackungsbecher M

Unser Referenzbecher hat folgende Spezifikation:
Ø 17,6 cm x 7,5 cm (Füllinhalt 750 ml)
Gewicht: Kunststoff 24,6 g
Bsp.: Salatschale inkl. Klappdeckel aus PET

Folie M

Stück

Folie M

Unsere Referenzfolie hat folgende Spezifikation:
Maße: 60 x 200 cm
Gewicht: Kunststoff 45 g
Bsp.: Schlauchfolie oder großnoppige Luftpolsterfolie

Versandtasche L

ohne Füllmaterial

Stück

Versandtasche L - ohne Füllmaterial

Unsere Referenzversandtasche hat folgende Spezifikation:
Maße: 400 x 500 mm
Gewicht: Kunststoff 15 g
Bsp.: Folien-Versandbeutel für Textil- und Kurierversand

Verpackungsbecher L

 

Stück

Verpackungsbecher L

Unser Referenzbecher hat folgende Spezifikation:
Maße: Ø 18,9 cm x 8 cm (Füllinhalt 1000 ml)
Gewicht: Kunststoff 27,1 g
Bsp.: Salatschale inkl. Klappdeckel aus PET

Folie L

Stück

Folie L

Unsere Referenzfolie hat folgende Spezifikation:
Maße: 120 x 200 cm
Gewicht: Kunststoff 90 g
Bsp.: Schlauchfolie oder großnoppige Luftpolsterfolie

  • Ressourcen­einsparung:

    Ressourceneinsparung
    (Quelle: Fraunhofer UMSICHT)

    Hier sehen Sie, wieviel Kilogramm Primärrohstoffe Sie durch Ihre Verpackungslizenzierung und das damit verbundene Recycling einsparen. Um Ihnen die eingesparte Menge zu veranschaulichen, stellen wir Ihnen diese zusätzlich in der entsprechenden Anzahl von Äpfeln dar.

    Die Berechnungswerte basieren auf einer jährlichen Studie des renommierten Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT.

    Die Menge der mit uns eingesparten Primärrohstoffe und Treibhausgase weisen wir für Sie in Ihrem individuellen Ressourcenschutz-Zertifikat aus, bemessen an Ihrem individuellen Beitrag.

  • 0 kg
  • ≈ 0

Flasche / Glas S

mit Deckel - Kunststoff

Stück

Flasche / Glas S mit Deckel - Kunststoff

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 250 ml
Gewicht: Glas 150 g, Kunststoff 1 g
Bsp.: Flasche mit Kunststoffdeckel

Flasche / Glas S

mit Deckel - Alu

Stück

Flasche / Glas S mit Deckel - Alu

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 250 ml
Gewicht: Glas 150 g, Alu 1 g
Bsp.: Flasche mit Aluminiumdeckel / Kronkorken

Flasche / Glas S

mit Deckel - Kork

Stück

Flasche / Glas S mit Deckel - Kork

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 250 ml
Gewicht: Glas 150 g, Sonstiges Material 1 g
Bsp.: Flasche mit Korkverschluss

Flasche / Glas M

mit Deckel - Kunststoff

Stück

Flasche / Glas M mit Deckel - Kunststoff

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 750 ml
Gewicht: Glas 500 g, Kunststoff 1 g
Bsp.: Flasche mit Kunststoffdeckel

Flasche / Glas M

mit Deckel - Alu

Stück

Flasche / Glas M mit Deckel - Alu

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 750 ml
Gewicht: Glas 500 g, Alu 1 g
Bsp.: Flasche mit Aluminiumdeckel

Flasche / Glas M

mit Deckel - Kork

Stück

Flasche / Glas M mit Deckel - Kork

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 750 ml
Gewicht: Glas 500 g, Sonstiges Material 1 g
Bsp.: Flasche mit Korkverschluss

Flasche / Glas L

mit Deckel - Kunststoff

Stück

Flasche / Glas L mit Deckel - Kunststoff

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 1 l
Gewicht: Glas 750 g, Kunststoff 1 g
Bsp.: Flasche mit Kunststoffdeckel

Flasche / Glas L

mit Deckel - Alu

Stück

Flasche / Glas L mit Deckel - Alu

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 1 l
Gewicht: Glas 750 g, Alu 1 g
Bsp.: Flasche mit Aluminiumdeckel

Flasche / Glas L

mit Deckel - Kork

Stück

Flasche / Glas L mit Deckel - Kork

Unsere Referenzflasche/-glas hat folgende Spezifikation:
Maße: Füllinhalt 1 l
Gewicht: Glas 750 g, Sonstiges Material 1 g
Bsp.: Flasche mit Korkverschluss

Papier, Pappe, Karton 0,000 kg

Kunststoffe 0,000 kg

Glas 0,000 kg

Ihr Lizenzpaket:

Unser Lizenzierungsvertrag verlängert sich zu Beginn jeden Jahres. So sind Sie dauerhaft rechtskonform aufgestellt und müssen sich nicht jedes Jahr erneut kümmern. Sollten Sie mit unserem Service nicht zufrieden sein, können Sie Ihren Vertrag jeweils bis 3 Monate vor Jahresende selbsttätig in Ihrem Kundenkonto kündigen. Neben der VerpackG-konformen Lizenzierung der eingegebenen Verpackungsmengen umfasst Ihr jährliches Lizenzpaket die Nutzung exklusiver Tools wie des Mengen-Downloads für LUCID und des Onlinesiegels zum Nachweis Ihrer Systembeteiligung, Ihr persönliches individuelles Ressourcenschutz-Zertifikat sowie eine Servicepauschale.

25,00 € zzgl. MwSt.

Das Verpackungsgesetz richtet sich an Hersteller und Händler, die Verpackungen mit Ware befüllen und in den Verkehr bringen, die letztlich für den Endverbraucher bestimmt sind. Dabei wird weder in Größe noch Art der Verpackung unterschieden – alle Verpackungsmaterialien müssen lizenziert werden.

Auch eine Mindestanzahl an Verpackungen, ab der die Bestimmungen greifen, gibt es nicht – die zuständigen Unternehmen sind ab der ersten in Umlauf gebrachten Verpackung zur Erfüllung der oben genannten Pflichten aufgefordert.

Die Verpackungsmengen, die Sie im Jahr 2020 in Umlauf bringen, werden bei der Lizenzierung in Kilogramm angegeben. Nutzen Sie für die Berechnung Ihrer Verpackungsmengen unsere Berechnungshilfe:

Schätzen Sie gemäß der Produktanzahl, die Sie voraussichtlich in 2020 verkaufen, die benötigte Stückzahl der Verpackungsart. Geben Sie je Verpackungsart Ihre geschätzen Werte an und anschließend kalkuliert die Berechnungshilfe hieraus das passende Gesamtgewicht der Verpackungen – Sie müssen dieses bloß noch durch den Klick auf "Weiter" lizenzieren.

Erfahrungen unserer Kunden

Bereits in 2019 haben viele Unternehmen ihre Verpackungen via Lizenzero rechtskonform lizenziert. Hier finden Sie ihre Erfahrungen:

Beatrice Rittelmeyer - Geschäftsführerin
Leithner's Shop


Ich habe nur begrenzte Kapazitäten und kann mich nicht tagelang mit der Verpackungslizenzierung auseinandersetzen. Bei Lizenzero wurde ich Schritt für Schritt durch das Anmeldeverfahren geführt. Mit nur wenigen Klicks ist die Anmeldung perfekt. Und das auch noch zu einem fairen Preis. Meine Verpackungen sind lizenziert – jetzt kann ich mich beruhigt wieder meinen Kunden zuwenden.

Peitz -
Geschäftsführer

Holzspielzeug Peitz


Bei Interseroh fühle ich mich mit dem Thema Verpackungslizenzierung gut aufgehoben. Die langjährige Expertise spricht für sich und ich kann mich darauf verlassen, dass ich mit Interseroh konform mit der Verpackungsverordnung – und dem bald kommenden Verpackungsgesetz – handle. Außerdem kann ich alles bequem online erledigen!

Nico Meisner - Geschäftsführer
Buster Surfboards


Wir können Lizenzero ohne Einschränkung empfehlen. Wir haben uns mehrere Anbieter angeschaut. Für Lizenzero haben wir uns entschieden, weil sie es Kunden am einfachsten machen, das VerpackungsG zu durchschauen und die Anmeldung / Registrierung auf der Webseite sehr einfach und schnell ist.

Katrin Lange - Inhaberin
Naturzwerge Kindermode


Die Lizenzierung meiner Verpackung war mit Lizenzero kinderleicht. Durch die selbsterklärende Dokumentation, wie ich mich lizenzieren kann, wurde ich sehr schnell und einfach durch alle Schritte geführt und brauchte nur 10min, um alles zu erledigen und meinen Shop anzumelden. Einfach toll!

Christian Koch - Inhaber
BLUMEN-KOCH BERLIN


Als Floristen umgeben wir uns tagtäglich mit schönen Dingen – die ansprechende Aufmachung von Lizenzero entspricht dem eins zu eins. Dass der Shop den Bürokatieaufwand außerdem möglichst schmal und schön einfach hält, hat dann den finalen Ausschlag für Lizenzero gegeben.

Anja Rausch - Business Development Managerin
Pick-a-Pea Bio Food


Uns gefällt an Lizenzero, neben dem ansprechenden Aufbau der Website, vor allem die einfache Handhabung, Verpackungen anzumelden. Das spart uns viel Zeit und ist kosteneffizient. Dass wir in Lizenzero einen Partner aus der Region gefunden haben, freut uns umso mehr!

Cathrin Tach - Geschäftsführerin
Pappsalon


Wir sind ein kleiner Betrieb, da können wir aus dem Verpackungsgesetz keine Doktorarbeit machen. Mit Lizenzero haben wir da einen Glücksgriff gelandet – überschaubar und die Lizenzierung erfordert nicht mehr Zeit als unbedingt notwendig.

Die wichtigsten Fragen rund um das Verpackungsgesetz für 2020

Es ist gar nicht so leicht, den Überblick beim Verpackungsgesetz und den neuen Verpflichtungen, die dieses mit sich bringt, zu behalten. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir daher hier für Sie zusammengestellt.

Ab wann können Sie für 2020 lizenzieren?

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Verpackungsmengen ab sofort für nächstes Jahr zu lizenzieren.

Das Verpackungsgesetz verpflichtet Unternehmen, ab der ersten in Umlauf gebrachten Verpackung diese zu lizenzieren. Daher müssen Sie, bevor Sie die erste Verpackung im nächsten Jahr mit Ware befüllen, sich an einem dualen System beteiligen, um zur fachgerechten Verwertung Ihrer Verpackung beizutragen.

Erledigen Sie jetzt Ihre Pflichten für 2020 und lizenzieren Sie Ihre Verpackungsmengen, die Sie im nächsten Jahr in Umlauf bringen. Nutzen Sie dazu die Berechnungshilfe, um Ihre Verpackungsmengen einfach zu ermitteln.

Wieso sollten Sie bereits jetzt für das Jahr 2020 lizenzieren?

Das Jahresende samt stressigem Weihnachtsgeschäft gibt einem kaum Zeit, die üblich anfallenden Angelegenheiten zu meistern. Als zusätzliche Aufgabe kommt die Verpackungslizenzierung auf Sie zu: Denn wenn Sie aktuell noch keinen Systembeteiligungspartner haben, im kommenden Jahr aber verpackte Waren an den privaten Endverbraucher vertreiben möchten, müssen Sie sich jetzt, also vor Jahresbeginn, um die Lizenzierung der Verpackungen kümmern.

Lizenzieren Sie jetzt Ihre Verpackungen noch vor dem Weihnachtsstress, um mögliche Abmahnungen im Januar 2020 zu vermeiden!

Bereits im Juni/Juli sowie im November 2019 hat die Zentrale Stelle Verpackungsregister zahlreiche Sanktionen gegen Unternehmen verhängen lassen, die sich nicht an das Verpackungsgesetz halten. Wir empfehlen Ihnen daher, direkt jetzt im Voraus für 2020 tätig zu werden.

Für die Lizenzierung müssen Sie die Verpackungsmengen schätzen, die Sie in 2020 in Umlauf bringen werden. Diese Mengen sollten auf Basis der letzten Verkaufszahlen beruhen. Die Angaben sind fundierte Schätzungen, die Sie im Laufe des Jahres an die tatsächlichen Verkaufszahlen anpassen können.

Sorgen Sie vor und lizenzieren Sie jetzt Ihre Verpackungsmengen!

Sind Sie vom Verpackungsgesetz betroffen?

Jeder Hersteller und Vertreiber von verpackten Waren jeglicher Art und Form, die an den privaten Endverbraucher verkauft werden, muss sich laut Gesetz mit einer Verpackungslizenz an einem dualen System beteiligen. Die Pflicht gilt in der Regel für alle, die Verpackungen mit Ware befüllen und diese als Verkaufseinheit erstmals gewerbsmäßig in Verkehr bringen. Hersteller und Vertreiber von verpackten Produkten werden deshalb oftmals auch als „Erstinverkehrbringer“ bezeichnet.

Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie offline als Produktionsunternehmen oder online mit einem E-Commerce-Shop tätig sind. Auch als Onlinehändler, der Produkte über Plattformen wie Amazon, eBay und Etsy verkauft, sind Sie zur Verpackungslizenzierung verpflichtet. „Lizenzieren“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass Sie die zum Verkauf eingesetzten Verpackungsmengen bei einem offiziellen dualen System gebührenpflichtig anmelden.

Laut Verpackungsgesetz müssen alle Verkaufsverpackungen lizenziert werden. In der letzten Frage der FAQs lesen Sie dazu mehr.

Welche Verpackungen müssen Sie lizenzieren?

Das Verpackungsgesetz unterscheidet zwischen Verkaufs- und Transportverpackungen:

Verkaufsverpackungen:

Verpackungen, die zum Schutz (Produktverpackungen), zur Übergabe (Serviceverpackungen) oder zum Versand (Versandverpackungen) der Ware dienen, fallen schlussendlich bei dem Endverbraucher als Abfall an und müssen lizenziert werden.

Wichtig: Jedes Verpackungsmaterial muss lizenziert werden. Ob Pappkarton, Luftpolsterfolie oder Packband: alle Materialien werden von dem Endverbraucher entsorgt und sind deshalb lizenzierungspflichtig.

Transportverpackungen:

Verpackungen, die zur Übergabe von Waren an einen weiteren Händler dienen, wie beispielsweise Transportpaletten, verbleiben im Handel. Da die Verpackungen niemals an einen privaten Endverbraucher gelangen, fallen sie nicht unter das Verpackungsgesetz. Der Händler ist dennoch für eine fachgerechte Verwertung der Transportverpackungen verantwortlich. Interseroh bietet Ihnen die Möglichkeit, die Verpackungen umweltfreundlich zurückzunehmen und zu recyceln.

Kontaktieren Sie uns für das Recycling Ihrer Transportverpackungen