Achtung: Betrug mit falschen Rechnungen eines sogenannten "Bundeszentralregisters für Verbund-Verpackungsstoffe"

Aktuell kursieren insbesondere im Raum Berlin vermeintlich offizielle Schreiben des sogenannten "Bundeszentralregisters für Verbund-Verpackungsstoffe", wie die IHK Coburg und Halle-Dessau warnen. Der Absender wendet sich in E-Mail oder Briefform mit angefügter Rechnung an Gewerbetreibende und gibt sich dabei als offizielle Anlaufstelle für Verpackungsregistrierung aus, um zu einer kostenpflichtigen Registrierung beim besagten "Bundeszentralregister" aufzurufen.

Hierbei handelt es sich um eine Betrugsmasche, mit der sich die hinter dem Absender stehende Briefkastenfirma offenkundig die Unsicherheit betroffener Firmen im Kontext des Verpackungsgesetzes zunutze macht. Der Absender hat ausdrücklich nichts mit der offiziellen Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) zu tun, bei der die Registrierung im Übrigen kostenlos ist. Entsprechend sollten Empfänger entsprechender Schreiben auf keinen Fall eine Zahlung leisten, sondern stattdessen Strafanzeige erstatten.

Weitere Infos zur Betrugsmasche: Logistik Watchblog, 11.02.2020 sowie Onlinehändler News, 11.02.2020

Infos zur Zentralen Stelle Verpackungsregister mit seinem Melderegister LUCID sowie dem tatsächlichen Ablauf der Registrierung: https://www.lizenzero.de/blog/how-to-guide-wie-registriert-man-sich-im-lucid-verpackungsregister/

Zurück zur Übersicht